Aktueller Beitrag

  • SVGS Saarland
  • Aktuelles
  • Fördermittel für energetische Gebäudesanierung-Verbraucherzentrale des Saarlandes e.V. und Kreisvolkshochschule Saarpfalz-Kreis

Fördermittel für energetische Gebäudesanierung-Verbraucherzentrale des Saarlandes e.V. und Kreisvolkshochschule Saarpfalz-Kreis

von Matthias Marx

im Bereich Energiesparberatung

FAQ

Interessierte Gruppen und Vereine im Saarland können kostenlos Vorträge von der Verbraucherzentrale in Anspruch nehmen.

Das Energieprojekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Im Zuge der Vortragsreihen referieren Energieberater der Verbraucherzentrale an unterschiedlichen Vortragsorten im Saarland.

Datum 04.11.2021
Uhrzeit 19:00 Uhr
Ort VHS Saar-Pfalz Kreis
Vichterstraße 1
66399 Mandelbachtal
Teilnahmegebühr kostenlos

Vortragsthema "Fördermittel für energetische Gebäudesanierung und Heizungserneuerung"

Steigende Energiekosten veranlassen viele Hausbesitzer über energetische Gebäudesanierungen und/oder Heizungserneuerungen nachzudenken. Doch wie schaffen sie es, die dafür notwendigen Investitionen zu stemmen? Hierzu können fi nanzielle Förderungen von Bund und evtl. vom Land in Anspruch genommen werden. Da gibt es Kredit- und Zuschussprogramme, Förderprogramme zur energieeffi zienten Sanierung oder zur Nutzung erneuerbaren Energien, zur Dämmung, zum Austausch der Fenster, zur Optimierung von Heizungsanlagen und zur Baubegleitung.Der Energieberater der Verbraucherzentrale behandelt Fragestellungen wie: Wer kann eine Förderung beantragen? Was bedeuten die technischen Mindestvoraussetzungen? Können mehrere Förderprogramme gleichzeitig genutzt werden? Wann, wo und wie können Anträge gestellt werden? Mit diesem Vortrag soll den Eigenheimbesitzern der Weg durch den Förderdschungel erleichtert werden.

 

Anmeldung unter: VHSMBT@gmx.de

oder

Anmeldung unter: Kreisvolkshochschule@saarpfalz-kreis.de

Zurück